Spiritual Life Coach® - Für wen ist die Coaching-Ausbildung nicht geeignet?

Folgen

Mache dir bewusst, dass für die Ausbildung zum Spiritual Life Coach ein klares Commitment erforderlich ist: Neben Freude und Interesse beinhaltet das auch die innere Bereitschaft, mutig, selbstverantwortlich und proaktiv in die Umsetzung zu gehen. 

Die Ausbildung ist nicht für dich geeignet, wenn du den Energie- und Zeitinvest von 5-6 Stunden Bearbeitungszeit pro Woche aktuell nicht aufbringen kannst oder möchtest. 

Eine physische und psychische Gesundheit ist Voraussetzung für eine Teilnahme an der Spiritual Life Coach Ausbildung. Es ist uns und Laura sehr wichtig, dass die Teilnehmer*innen die Ausbildung bestmöglich für sich nutzen können und dass es den Teilnehmer*innen während des Prozesses gut geht. 

Bedenke bitte auch, dass die Spiritual Life Coach Ausbildung keine Therapie ist oder eine solche ersetzt. Solltest du aktuell in psychotherapeutischer Behandlung sein, sprich dich am besten mit deinem/deiner Therapeut*in zu deinem Vorhaben ab.

SLC_Logo_gesamt_S.svg

 

Solltest du unsicher sein, schreib uns gerne über unser Kontaktformular und wähle die Kategorie Inhaltliche Frage —> zum Kurs.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.